Allgemeine Informationen

Wettbewerb in der Schweiz: Gymnasium Köniz-Lerbermatt gewinnt

 

Der erste Preis für die beste Präsentation am Spin-Off Day wurde dem Gymnasium Köniz-Lerbermatt (Bern) und der Klasse von Irma Mgeladze verliehen. Das Thema der Präsentation war eine Solar-Uhr, die auf Grätzel-Zellen basiert und integrierte, farbige LEDs aufwies. Die Solar-Uhr kann an eine Wand gehängt werden, bspw. in einem Schulzimmer. Die Jury war vom Arbeitsprozess, den die Schülerinnen und Schüler durchlaufen haben, überzeugt. Die Jugendlichen erläuterten, wie sie die Technologie angewandt und modifiziert haben, insbesondere wie sie die Solar-Uhr gebaut und verbessert haben. Die Klasse plant, die Solar-Uhr für das Europäische Final weiter zu verbessern. Für das Final wünscht die Jury dem Gymnasium Köniz-Lerbermatt viel Glück!

 

Nationaler Wettbewerb: 18. März 2015, Basel

Eine Schülergruppe pro Schule hat ihre Projektarbeit am Spin-Off Day (Nationaler Wettbewerb) präsentiert

Europäischer Wettbewerb: 12. Mai 2015, Online

Die Gewinnergruppen aus der Schweiz, Belgien, Estland und Griechenland haben am Europäischen Final teilgenommen. Die Klasse von Irma Mgeladze aus dem Gymnasium Köniz-Lerbermatt (Bern) belegte den 2. Platz mit der Präsentation zur Solar-Uhr [für Präsentation in Englisch hier klicken].
 
 
[Für mehr Informationen zum Wettbewerb hier klicken]